Konzept Los! Sudhaus

Im Sudhaus, dem prominentesten Gebäude und Herzstück des Bürgerbräu-Areals in Würzburg soll auf fast 1.000 m² Fläche über 2 Etagen ein Konzept-Store entstehen. Im rauen Charme des Industriedenkmals der ehem. Brauerei Bürgerbräu Würzburg werden mit bewussten architektonischen Kontrasten und modernem Design unterschiedliche Ladenflächen angeordnet, die sich gegenseitig ergänzen. Vom Holzofenbäcker über italienische Feinkost, regionale Produkte und Lebensmittel bis zu Kleinmanufakturgewerbe wie Schneider, Ledermacher, Papeterie über Möbel- und Lichtdesign bis zu anspruchsvoller Dekoration und frischen Blumen bis zum Szene-Frisör mit innovativen Kosmetik-Accessoires.

„...für alle, die das Echte, Ehrliche, Gute, Authentische, Kreative und Einfache schätzen..."

Herzstück des Ganzen ist ein Bistorant, dass sowohl Mittags-, als auch Abendgastronomie mit kleiner ausgesuchter und frischer Karte anbietet und das bereits auf dem Gelände befindliche Café „Glück und Gut“ somit bestens ergänzt. Weine und ein stetes frisch gezapftes und kaltes Bürgerbräu-Bier werden ebenfalls angeboten. Die Freiflächen im Bereich des Biergartens und der Terrasse mit Abendsonne werden sowohl von der Gastronomie als auch den Läden dauerhaft bespielt. Eingeflochtene Kunstausstellungen und Vernissagen runden das Angebot ab.

Im Untergeschoss – dem ehemaligen Maschinenkeller - wird es neben Lagerflächen eine kleine, aber sehr gemütliche Bar mit internationaler Cocktail-Karte und einen Men’s Barber geben. Gepflegt nass rasieren und dazu einen feinen Gin trinken, was gibt es Besseres? Motorräder und Accessoires runden den „Men Cave“ ab.

Bekommen wir gerne