Eine Erde. Viele Lösungen

eine-erde-1

eine-erde-2

eine-erde-3

eine-erde-4

eine-erde-5

eine-erde-6

eine-erde-7

eine-erde-8

eine-erde-9

eine-erde-10

Fakten

Projekt: Eine Erde. Viele Lösungen.
Bauherr: ESRI Deutschland Group GmbH
Ort: INTERGEO, Köln
Baujahr: 2010
Aufgaben: Entwurf, Design, Lichtdesign, Konzept gemeinsam mit Scheufele Hesse Eigler Kommunikationsagentur
Fläche: 720qm

Als internationaler Marktführer der Geoinformations-Branche übernimmt ESRI unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung. Auf der weltweiten Leitmesse INTERGEO galt es den Zusammenhang von nachhaltigem ökologisch und gesellschaftlichem Handeln und der geometrischen Erfassung, Visualisierung und Analyse der Erde zu kommunizieren. Motto des gesamten Messeauftritts war „Eine Erde. Viele Lösungen.“. Als Symbol für die Verbindung zwischen Formalwissenschaft und Natur wählte archicult die Spirale als elementare geometrische Figur, welche nahezu überall in der Natur, vom Schneckenhaus bis in die Spiralnebel unseres Universums, vorkommt. Ein spiralförmiger Wandbau bildet das Zentrum des Standes und gliedert diesen zugleich. Um die Spirale sind die einzelnen Themenbereiche und Partner des Unternehmens strahlenförmig angeordnet.

Fakten 2

 

Die Gliederung in einen Aussenraum und einen Innenraum erfüllt gleichzeitig die Anforderung einer nicht einsehbaren Business Lounge. So entsteht ein dynamischer, fast kreisrunder, vor Blicken geschützter, aber sich entfaltender Raum, welcher eine hohe Qualität der geführten Gespräche ermöglicht. Ein durchdachtes Lichtdesign verleiht dem gesamten Stand Übersichtlichkeit und Brillanz.

PDF