87 Bar

Pferdestall_02

Pferdestall_03

Pferdestall_10

Pferdestall_04

Pferdestall_05

Pferdestall_09

Fakten

Kunde: Bürgerbräu Projektentwicklungs GmbH § Co. KG
Ort/Datum: Würzburg, 2015
Umsetzung: Konzept, Architektur, Umsetzung
Fläche: 90 m²

Der ehemalige Pferdestall auf dem Bürgerbräu – Areal wird seit Januar 2015 von 8 kleinen Laden- und Gewerbeeinheiten mit neuem Leben erfüllt.  Kreative Spiele, biologisch erzeugte Lebensmittel, italienische Feinkost, dazu Design, Kunst, Kultur ….und:  lecker Café in der 87bar

Wie bei der Sanierung des gesamten ehemaligen Industriedenkmals wurde auch beim Umbau des Pferdestalls versucht, die gewachsene Patina und den Charakter des historischen Gebäudes zu erhalten. Historische Bruchsteinwände und Kappendecken wurden in das neue Gestaltungskonzept integriert, ein kleiner Erweiterungsbau für das Café bezieht die bestehende Außenwand des Gebäudes ein, die dem Raum nun als Innenwand besondere Athmosphäre verleiht. Die Geschichte der Gebäude bleibt lebendig und spürbar.

Die neue Architektur hält sich in ihrer Materialität zurück. Unbehandelte Holzwände, Sichtbeton und Sichtestriche nehmen die rauhe Architekturindustrie auf. Im sonst zurückhaltend gestalteten Raum wird einzig die Theke zum Blickfang: mit mutiger Farbgebung, der Wiederverendung eines historischen Dachbalkens als Aufsatz und mit ihrer grafischen Gestaltung, die an die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes erinnert.