DAS UNSICHTBARE SICHTBAR MACHEN

1-gesamt

2-ausschnitt

3-ausschnitt

Fakten

Projekt: Ausstellungskonzept für das Römerkastell Abusina Eining 
Kunde: Stadt Neustadt a. d. Donau
Ort/Datum: Eining /2010
Umsetzung: geladener Realisierungswettbewerb
Zusammenarbeit:  Kern Landschaftsarchitekten, Dr. C. Naser, Lutz: design                

Aufgrund seiner strategischen Lage und seiner guten Erhaltung ist die Ruine des Römerkastell Abusina eines der bedeutenden Kastelle am Limes.

Eine Besonderheit Abusinas liegt in seiner einzigartigen Einbettung in einen weit gespannten Kontext gleichfalls bedeutender römischer Anlagen in unmittelbarer Nähe. Die „Parklandschaft“ sollte in ihrem ruhigen Charakter erlebbar bleiben.

Durch die Ausrichtung auf zeitgemässe Präsentationsmethoden sollte ein Alleinstellungsmerkmal für den Standort Abusina am Limes und darüber hinaus geschaffen werden.