Bürgerbräu Sudhaus

Die Sanierung des ehemaligen Sudhauses ist der zweite Baustein der Revitalisierung des Bürgerbräu-Areals in Würzburg. Das historische Brauereigelände – eines der letzten großen Architekturbeispiele der Gründerzeit in Würzburg- wird zum Kunst- und Kreativquartier entwickelt.

Arbeiten in einer Umgebung, die inspiriert. Der emotionale zugang ist ja mindestens geauso wichtig wie alle rational efassbaren Vorteile Tom Cadera, Cadera Design

In den Räumen des ehemaligen Sudhauses enstehen Flächen für Gastronomie im Erdgeschoss, sowie Dienstleistung und Büros in den Obergeschossen. Die historischen Strukturen - Backsteinmauerwerk, Stahlstüzen, Holzbalkendecken und Fenster - wurden weitestgehend erhalten und freigelegt um die gewachsene Patina und den Charakter des Industriedenkmales zu bewahren.